Historische Gewandschneiderei

Nähen und Nähkurse

Die meisten der Vereinsmitglieder fertigen ihre Kleidung selbst an, unsichtbare Nähte mit Hilfe der Nähmaschine, alles andere von Hand. Einige nähen die aufwendigen Gewandungen aber auch komplett in manueller Arbeit. Viele der Kleidungsteile sind aufwendig mit Borten und Perlen verziert. Neben Ober- und Unterbekleidung fertigen Mitglieder auch historischen Schmuck, Behutungen, Hauben und Rüstungsteile, manchmal auch Schuhe.

Einmal wöchentlich treffen wir uns in Dortmund-Mitte zum Nähen und Basteln. Einige der Schnitte sind aus Büchern wie „Reconstructing History“, einige von bekannten amerikanischen und britischen Herstellern wie Mc Calls oder GewandschneidereiSimplicity. Manche sind Schnittmuster von historischen Kostümbildnern wie Tudor Tailor oder Mac Mathers. Mittlerweile stehen uns über 600 verschiedene Vorlagen aus allen Epochen zur Vefügung.

Mitmachen können bei uns Damen und Herren, die Spaß und Interesse an der Anfertigung historischer Kleidung haben. Informationen zu den laufenden Nähkursen und zu den Zeiten sind im Kalender einsehbar oder unter: 0231/ 10 53 09 (AB) zu erfragen. Auch für absolute Nähanfänger geeignet.

Wir können auch für historische Modenschauen gebucht werden unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück...